Besucher:

Geschichte des MGV                                                                       

  • 1926 am 09. November wird der Verein gegründet, mit damals 16 aktiven Sängern.
  • 1927 im Februar beträgt der Kassentstand 161 Reichsmark. Das Eintrittsgeld wurde auf der Hauptversammlung auf eine Reichsmark festgesetzt.
  • 1931 der Verein besitzt 457 Reichsmark.
  • 1933 es erfolgt die Aufnahme in den Schwäbischen Sängerbund.
  • 1935 mittlerweile besteht der Verein aus 18 aktiven und 13 passiven Mitgliedern.
  • 1943 die Singstunden werden eingestellt, da viele Sänger im Krieg sind.
  • 1948 am 18. Dezember gibt es erstmals wieder regelmäßige Singstunden mit 17 Sängern.
  • 1962 der Verein zählt 21 aktive und 22 passive Mitglieder. Seit 1952 wird der MGV inzwischen vom dritten Dirigent geleitet.
  • 1975 auf Anregung des 1. Vorstands Peter Kaindl wird der erste Familienwandertag durchgeführt und bis heute jährlich veranstaltet. Am 19. Oktober wird eine Vereinsfahne bestellt. Diese Fahne wird durch großzügige Spenden finanziert.
  • 1976 im Juli findet ein Sängertreffen mit Fahnenweihe statt. Der Verein feiert 50-jähriges Jubiläum. 18 Vereine nehmen teil. Der MGV Geddelsbach übernimmt die Patenschaft.                                                                      Seit März 1976 besteht ein freundschaftliches Verhältnis zum Gesangsverein Amlishagen bei Gerabronn, ebenfalls an der Brettach gelegen. Seitdem gibt es alle zwei Jahre abwechselnd Treffen zwischen den Vereinen.
  • 1987 ein Klavier wird angeschafft. 80 % des Kaufpreises werden durch Spenden finanziert.
  • 1988 im Januar wird der Umzug von dem bisherigen Gesangsraum im Rathaus in den Vereinsraum der renovierten Kelter durchgeführt.
  • 2001 im Juni wird ein Jubiläumsfest zum 75-jährigen Bestehen des MGV in der Kelter veranstaltet. Es wird mit 13 Vereinen gefeiert.
  • 2007 seit März leitet der Dirigent Markus Richter den Verein
  • 2014 der Verein hat 24 aktive und 42 passive Mitglieder. Das Durchschnittsalter beträgt 55 Jahre.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Lazar